Unterstützung und Hilfe bei Problemen

Unsere Schule kennt keine Toleranz für Mobbing, Belästigungen, körperliche und psychische Gewalt oder Diskriminierung! Wenn du das Gefühl verspürst, dass du selbst oder eine Mitschülerin / ein Mitschüler davon betroffen (b)ist, und dich nicht einer Lehrerkraft vor Ort in der Schule anvertrauen möchtest, bietet dir diese Seite die Möglichkeit, eine Mail an eine Person deines Vertrauens zu schreiben und deine Lage zu schildern. Deine Ansprechpartnerin / dein Ansprechpartner wird versuchen, dich zu beraten, zu unterstützen, nach Bewältigungsstrategien und Lösungswegen zu suchen und dir gegebenenfalls weitere Hilfsangebote und Beratungsstellen zu empfehlen. Wir versprechen dir, deine Angaben vertraulich zu behandeln und ohne deine ausdrückliche Zustimmung keinen einzigen Schritt zu unternehmen!

Mit welchen Anliegen kannst du dich an die Vertrauensperson wenden?

  • Ernste und länger andauernde Schwierigkeiten im Umgang mit Mitschülern (Mobbing, Diskriminierung, Gewalt)
  • Unüberbrückbare Differenzen mit Lehrkräften (wenn der Versuch gescheitert ist, diese mit ihnen selbst zu klären oder wenn du dabei Unterstützung benötigst).
  • Persönliche und familiäre Sorgen und Krisen
  • Belästigungen jeglicher Art durch Mitschüler oder Lehrkräfte
  • Straftaten (als Opfer, Täter oder Mitwisser)

Du kannst uns natürlich auch direkt in der Schule kontaktieren und um ein Gespräch bitten. Aber wir wissen, dass es manchmal leichter fällt, sich seine Sorgen „von der Seele zu schreiben“. Also keine Angst, wir warten auf dich, denn…

wir wollen dir helfen!

Ansprechpartner:

  • Kerstin Fröschel (Verbindungslehrerin):  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Hartmut Frank (Verbindungslehrer):  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Alina Petter (Schulpsychologin):  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Angelika Haug (Beratungslehrerin):  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Das Team steht miteinander in Kontakt, deine Angaben werden aber nur nach Rücksprache mit dir ausgetauscht!

Wichtig! Anonyme Mails werden sofort gelöscht! Gib deinen Namen und deine Klasse in der Betreffzeile ein, wenn du für deine Mailadresse einen Fantasienamen verwendest! Bitte keine Anhänge hinzufügen, außer es ist mit der Ansprechpartnerin/ dem Ansprechpartner abgesprochen.

Angelika Haug, Beratungslehrerin

Albertus Gymnasium, Brüderstraße 10, 89415 Lauingen, Tel. 09072 95387-0 , Fax 09072 95387-30, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.