Kurs im Rahmen der Begabtenförderung (Physik) im Schuljahr 2018/19

„Entwicklung, Bau und Erprobung von Modellraketen und alternativen Raketenkonzepten mit Flugbahnberechnungen“

11 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Gymnasien der Umgebung trafen sich an mehreren Samstagen, um unter Anleitung von Herrn Monninger Grundlagen der Raketenphysik miteinander zu erarbeiten und gleich in die Praxis umzusetzen. Es wurden Raketenmodelle gebaut, auf Stabilität hin überprüft, alternative Raketenkonzepte erarbeitet und an zwei sonnigen Nachmittagen auf dem Gundelfinger Segelflugplatz in den strahlend blauen Himmel geschossen.

Über 100 erfolgreiche Flüge mit zum Teil großen erreichten Flughöhen begeisterten uns. Angetrieben sind die Raketen durch industriell gefertigte Feststoffraketenmotoren mit einem Gesamtimpuls von bis zu 20Ns. Die Landung erfolgte jeweils an mitgeführten Fallschirmen.

Fazit – faszinierende, praktische Physik, die Spaß macht.

Im Schuljahr 2020/21 wird wieder ein Kurs im Rahmen der Begabtenförderung stattfinden. Das Thema ist: „Entwicklung, Bau und Erprobung von Modellraketen und alternativen Raketenkonzepten“

Dieter Monninger

Albertus Gymnasium, Brüderstraße 10, 89415 Lauingen, Tel. 09072 95387-0 , Fax 09072 95387-30, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!