P-Seminar Englisch mit Grundschülern

Als Schüler hat man gerade einmal in den Ferien Zeit dem Schulalltag zu entfliehen und die Welt zu erkunden. Wir als P-Seminar Englisch wollten es den Gundelfinger Grundschülern auch während der Schulzeit ermöglichen, mehrere Kulturen kennenzulernen. Somit planten wir eine Reise durch die verschiedenen englischsprachigen Länder.
Durch Aufteilung unseres Seminars war es uns möglich zusammen mit den Schülern der 4. Klasse der Grundschule die Länder Kanada, Großbritannien, USA, Südafrika und Australien genauer zu erforschen. Um die Kinder gleich zu Beginn von unserem Projekt zu begeistern, „fuhren“ wir als Reisegruppe mit einem von uns selbstgebastelten Reisebus in das Klassenzimmer. Wir starteten mit der Einführung einiger wichtiger Vokabeln, die für unsere Reise wichtig waren. Dabei holten wir mehrere Gegenstände und Bilder aus einem Reisekoffer heraus und erklärten diese. Um den Auftritt als Reisegruppe zu vervollständigen, verteilten wir an die Grundschüler Reisepässe, mit denen sie immer einen Überblick über ihre individuelle Reiseroute hatten. In Kleingruppen befassten wir uns mit der geographischen Lage, der Kultur und der Gesellschaft der verschiedenen englischsprachigen Länder. Um den Kindern zusätzlich eine anschauliche Vorstellung von jenen Ländern geben zu können, verkleideten wir uns beispielweise als australischer Ranger, amerikanischer Cowboy, kanadischer Eskimo oder als die Queen und unterstützten den Eindruck durch landestypische Leckerbissen. Zum Abschluss erhielt jeder „Reisende“ einen Stempel in seinen Reisepass und seinen eigenen Reiseführer, in welchem sich Informationen zu den erkundeten englischsprachigen Ländern befanden.
Wir hatten den ganzen Tag über den Eindruck, dass es den Grundschülern viel Spaß machte mit uns auf große Reise zu gehen. Auch uns, dem P-Seminar Englisch, hat es viel Freude bereitet, das Projekt zu planen und durchzuführen und wir würden es jederzeit genau so wiederholen.

Das P-Seminar Englisch 2020

Albertus Gymnasium, Brüderstraße 10, 89415 Lauingen, Tel. 09072 95387-0 , Fax 09072 95387-30, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!