Sonstiges

Polnischer Generalkonsul am Albertus-Gymnasium Lauingen.

Gruppenbild der Landessieger am Albertus-Gymnasium mit Bürgermeisterin Müller v.r., Iris Eberl, Alexander Förg und Generalkonsul Andrzej Osiak im Hintergrund

Feierliche Preisübergabe an Landessieger des Wettbewerbs
„Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn - Wir in Europa“

 

Allein 22 Landessieger an unserer Schule, das gab es so noch nicht; Grund genug, dass auch der polnische Generalkonsul Andrzej Osiak zur Feierstunde im goldenen Saal des Rathauses als Ehrengast geladen war. Natürlich hatte er neben lobenden Worten für das Engagement, das die Schüler bei der Beschäftigung mit seinem Heimatland Polen zeigten, auch ein Geschenk für die Jugendlichen mitgebracht. In Form eines Quiz, das vom Geschichts- und Sozialkundelehrer, Herrn OStR Förg begleitet wurde, befassten sich die Schülerinnen und Schüler mit unserem östlichen Nachbarstaat und lernten Geschichte, Geographie und Politik kennen. Darauf musste der Generalkonsul nicht mehr eingehen, sondern er hob die kulturellen und kulinarischen Besonderheiten seines Landes hervor.

(mehr lesen)