Themen und Projekte

Jungpolitiker zum Anfassen

Jasmin Yildiz und Thomas Reicherzer diskutieren in der Klasse 10 a

Im Rahmen des Sozialkundeunterrichts wurden Jungpolitiker verschiedener Parteien eingeladen, die den Schülerinnen und Schülern ihre Motivation für politisches Engagement näherbrachten.
Hierfür wurde Kontakt zu drei jungen Menschen aufgenommen, die sich ehrenamtlich parteipolitisch einbringen. Erfreulicherweise konnte auf zwei ehemalige Schüler zurückgegriffen werden, Jasmin Yildiz von den Grünen und den SPDler Thomas Reicherzer. Des Weiteren bereicherte der FDPler Maximilian Funke-Kaiser den Sozialkundeunterricht.

(mehr lesen)

Sozialkunde vor Ort

AGL-Schülerinnen und Schüler bekamen Einblick in die Kommunalpolitik und den Helferkreis Asyl

 

Lauingen (afö). Schüler der 9. Jahrgangsstufe des Albertus-Gymnasiums Lauingen besuchten letzte Woche im Rahmen des Sozialkunde-Unterrichts unter der Leitung von Herrn Alexander Förg das Rathaus der Stadt Lauingen (Donau). Im Zuge des Besuchs wurden die Schüler der ersten Sozialkunde-Kopplungsgruppe vom Ersten Bürgermeister, Herrn Wolfgang Schenk, herzlich empfangen. Bürgermeister Schenk nahm sich für ein Gruppenfoto Zeit und führte die Schüler dann in den Festsaal des Rathauses, der noch die Bestuhlung für die Stadtratssitzung vom Vortag aufwies. Bürgermeister Schenk berichtete, dass in dieser Sitzung unter anderem auch der Haushalt der Stadt Lauingen (Donau) für 2017 beschlossen worden ist.

Somit führte der Bürgermeister in den ersten Teil des Besuchs ein, dessen Ziel es für die Neuntklässler war, einen Einblick in das Amt des Bürgermeisters, die Aufgaben des Stadtrates und der Stadtverwaltung zu bekommen.

 

(mehr lesen)
Weitere Themen und Projekte anzeigen